Infos Indoor

Die Studiofotografie bietet unglaublich viele Möglichkeiten, um Ihren Vierbeiner auf ganz besondere Art und Weise in Szene zu setzen.

Egal ob lustig, elegant oder verspielt – vor einer professionellen Studioleinwand darf sich Ihr Liebling von seiner schönsten Seite als Tiermodel zeigen.

Dunkelheit, Regen, Kälte… all das spielt im Gegensatz zur Outdoorfotografie keine Rolle.

In Kooperation mit der Hundeschule Dogs United nutzen wir außerhalb der Trainingszeiten den Indoorbereich. Hier biete ich Ihnen und Ihrer Fellnase ein Fotoshooting in warmer und ruhiger Atmosphäre.

Vor einer großen Leinwand mit verschieden farbigen Hintergründen sind meiner (und auch Ihrer) Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Bei Interesse freue ich mich auf Ihre Anfrage, die ich schnellstmöglich bearbeite. Per Email/ Whatsapp/ Telefon beantworte ich gerne all Ihre Fragen und stimme mich persönlich mit Ihnen ab.
Sobald wir einen Termin vereinbart haben erhalten Sie eine Bestätigung per Email, in der Sie alle wichtigen Informationen zum Shootingtag Ihres Lieblings finden.

Mobiles Fotostudio

Die Indoorshootings finden in Wedel, Mühlenstraße 23, statt.

Sofern es Ihre Räumlichkeiten zulassen ist auch ein Shooting an Ihrem Wunschort möglich, fragen Sie mich gerne danach.

Checkliste Indoor

Was müssen Sie zum Termin beachten?


  • Bitte das Tier nicht direkt vor dem Shooting füttern, denn satte Vierbeiner sind träge Vierbeiner. 🙂
  • Ausreichend Leckerlies sind die halbe Miete eines jeden Shootings.
  • Ebenfalls wichtig: eine Bürste (bitte das Fell vorab auch schon kämmen) und Spielzeug für die Aufmerksamkeit
  • Wenn Sie möchten bringen Sie gerne persönliche „Requisiten“ mit, die Bestandteil der Fotos sein sollen (bitte vorher absprechen)
  • Achten Sie darauf, dass Augen, Nase und Ohren sauber sind, damit sich Ihr Liebling vor der Kamera von seiner besten Seite zeigen kann
  • Das Beherrschen von „Kommandos“ ist in der Studiofotografie zweitrangig
  • Sollte Ihr Tier sehr ängstlich oder scheu sein weisen Sie mich bitte im Vorgespräch darauf hin. Ich werde dann vorab versuchen ein kleines „Beschnuppern“ zu organisieren, damit einem entspannten Termin mit schönen Fotos nichts im Wege steht.
  • Weitere Informationen finden Sie unter Häufige Fragen